Traditionell ~


Schon als ich in mei­ner frü­hen Kind­heit mit Blei­stift­zeich­nung­en be­gann, woll­te ich im­mer bes­ser sein als die Per­so­nen um mich, wie Klas­sen­ka­me­rad­en und auch äl­te­re Leu­te. Zeit­wei­se zeich­ne­te ich nicht viel, ab­er glück­li­cher­wei­se wur­de ich trotz­dem nicht schlech­ter. Dah­er hat­te ich im­mer ei­nen An­sporn, wei­ter zu ar­bei­ten.


Digital ~


Um et­was neu­es aus­zu­pro­bie­ren, ha­be ich vor un­gefähr ei­nem Jahr ein Tab­let ge­kauft, um da­mit di­gi­ta­le Bil­der zu ma­len. Ich ha­be be­merkt, dass es kom­plett an­ders ist als nicht-­di­gi­ta­les Ma­len, vor al­lem an­ders als Zeich­nen. Man muss viel mehr De­tails aus­ar­bei­ten und sich ü­ber Far­ben Ge­dan­ken ma­chen, die am bes­ten zu dem The­ma des Bil­des pas­sen.

Wenn ihr mehr In­fos ü­ber die Bil­der ha­ben wollt, be­sucht mei­ne De­vi­ant­ART-Sei­te - blacklady-vip.deviantart.com (eng­lisch).





 

Ich mag diese...
Filme: Youtube
Sportarten: Schwimmen
Hobbies: Digitales Malen
Webdesign
Zeichnen
Malen

Mehr über mich...



Werbung


Gratis bloggen bei
myblog.de

englishdeutsch
Powered by myblog.de